Juso - Akademie: "Unser Internationalismus"

Juso - Akademie: "Unser Internationalismus"

Die Jusos sind ein internationalistischer Verband, wir engagieren uns bilateral und in der IUSY und YES, wir halten die internationale Solidarität hoch. Aber was sind unsere genauen Leitlinien für unsere internationale Politik?

Auf der diesjährigen Akademie wollen wir uns besonders damit auseinandersetzen, welchen Grundsätzen die deutsche Außenpolitik folgt, wie wir die bestehenden Institutionen bewerten und wie wir zu militärischen Einsätzen stehen. In Springe werden dreißig Jusos aus dem ganzen Bundesgebiet zusammenkommen, um sich mit unserem Grundverständnis von Internationalismus, den weltweiten Machtverhältnissen zu beschäftigen und unsere konkreten Ansätze zu diskutieren. Des Weiteren wollen wir unsere Arbeit in internationalen Zusammenhängen reflektieren und neue Ideen sammeln. Als Gäste dürfen wir unter Anderen Dr. Stefan Klingebiel vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik, Marius Müller-Henning von der Friedrich-Ebert-Stiftung und Ute Finkh-Krämer (Bund für Soziale Verteidigung und BTW-Kandidatin Steglitz-Zehlendorf begrüßen.

Termin 27. - 30. Juni 2013

Tagungsort Die Juso-Akademie findet in der HVHS Springe statt: http://www.hvhs-springe.de

Teilnahmebeitrag Der Teilnahmebeitrag für die Akademie beträgt 30 Euro und enthält Unterkunft und Verpflegung.

Fahrtkosten Die Fahrtkosten übernimmt der Bundesverband bis zur Höhe des BahnCard 25-Preises.

Anmeldung Die Anmeldung ist geschlossen.

Hier kannst du dir das Programm downloaden:

Mehr zum Thema