Social Media Feeds

Anke Rehlinger, die SPD Saar und vor allem auch die Jusos Saar haben in den letzten Wochen einen starken Endspurt hingelegt. Dennoch hat es nicht für neue Mehrheiten im Land gereicht. Die Wahl im #Saarland war geprägt von einer beliebten CDU-Spitzenkandidatin, die sich im Vorfeld der Wahl inhaltlich von Kanzlerin Angela Merkel distanziert hat. Ein Signal für die kommende Bundestagswahl ist das Wahlergebnis im Saarland nicht. Die Aufholjagd der Saar-SPD in den letzten Wochen hat aber gezeigt, dass die Menschen eine neue Politik für eine gerechtere Gesellschaft wollen.

#jusossaar #wirfüranke #ltw17 #saarfari

RT @jusos: Die Wahl im #Saarland ist kein Signal für die Bundestagswahl, meint @j_uekermann https://t.co/wNj4KYHAlt

Die Wahl im #Saarland ist kein Signal für die Bundestagswahl, meint @j_uekermann https://t.co/wNj4KYHAlt

Viele #Jusos aus ganz Deutschland haben dieses Wochenende die SPD Saar und die Jusos Saar beim Wahlkampf unterstützt. Das war eine großartige Leistung aller, vor allem der Aktiven vor Ort!

Wir drücken Anke Rehlinger die Daumen, dass heute der Wechsel im Saarland beginnt und uns bis zum 24.9. trägt.

#keinebremsen #wirfüranke #saarfari

Hallo #Saarland, morgen wird gewählt! Macht euch stark für mehr soziale #Gerechtigkeit. Gebt eure Stimme… https://t.co/RW9wjhBh5L

Ein demokratisches und solidarisches Europa muss jeden Tag gelebt und verteidigt werden. Los! Mitmachen! #EU60… https://t.co/Npfh5MDSsX

Heute vor 60 Jahren wurde mit der Unterzeichnung der Römischen Verträge der Grundstein gelegt für ein einzigartiges Projekt - die Europäische Union. Ein Projekt, das für uns oft selbstverständlich scheint, aber das nur dadurch bestehen kann, wenn wir gemeinsam dran arbeiten. Ein demokratisches und solidarisches Europa muss jeden Tag gelebt und verteidigt werden. #EU60 #ZukunftEU #Europa

Liebe Saarländerinnen und Saarländer, morgen wählt Ihr einen neuen Landtag. Macht euch stark für mehr soziale Gerechtigkeit und gebt eure Stimme Anke Rehlinger und der SPD Saar. Sie stehen für eine offene Gesellschaft und gegen Hass und Rassismus.

Zeige Deine Unterstützung! Teile den Beitrag und verlinke Freundinnen und Freunde aus dem Saarland. #ltw17 #Anke17 #Saarlandwahl

Rote Karte für die AfD! Unsere Stimme für Vernunft @spdsaar @MartinSchulz #anke17 #wirfüranke #mehrdrin @jusossaar… https://t.co/Zdd9Qk4WLs

Was passiert denn hier? @spdsaar @MartinSchulz #anke17 #wirfüranke #mehrdrin @jusossaar https://t.co/vpCxEVT1Z0

@Leo_Kuntscher @spdde https://t.co/ciBxjX321S

War was? Waren gerade so #Netflix und Chill ... #tschaudenlukas @spdde https://t.co/HoJCeLaGN6 via

Heute vor 84 Jahren hielt Otto Wels seine berühmte Rede gegen Hitlers „Ermächtigungsgesetz“. Die Reichstagsabgeordneten der SPD stimmten am 23. März 1933 in der Berliner Krolloper geschlossen gegen das Gesetz. Jedenfalls die, die trotz Verfolgung noch anwesend sein konnten. Die KPD war bereits zerschlagen. Ihre Mandate wurden annulliert, ihre Abgeordneten wurden verhaftet, ermordet oder mussten fliehen. Otto Wels ist ein Vorbild für dich? Dann zeig es und teile den Post! https://youtu.be/bmhB6D1_AIc

Wegen ihrer Homosexualität sind in Deutschland zehntausende Männer zwischen 1872 und 1994 nach Paragraf 175 verurteilt worden. „Die Rehabilitierung der Männer, die allein wegen ihrer Homosexualität vor Gericht standen, ist überfällig“, sagt Heiko Maas. Einen entsprechenden Gesetzentwurf des Justizministers hat heute das Bundeskabinett beschlossen. Er sieht neben der Aufhebung der Urteile auch eine finanzielle Entschädigung der wenigen noch lebenden Betroffenen vor.
Die #Jusos unterstützen den Vorstoß. Wir sind froh, dass dieses Unrecht - für manche zu spät - endlich offiziell als solches benannt wird. #paragraf175 #maas

Meanwhile bei der @Junge_Union... @dchoinovski @MartinSchulz @spdde @sternde @jusos https://t.co/tDYJeteiGp

RT @dchoinovski: @junge_union Danke, aber Wahlsieg schaffen wir auch ohne Euch! #ohnebremsen ins #Kanzleramt mit @MartinSchulz u. @spdde. P…

Heute ist Internationaler Tag gegen Rassismus. Aus diesem Anlass wollen wir euch das Bündnis Aufstehen gegen Rassismus vorstellen. Gemeinsam mit vielen anderen kämpfen wir dort jeden Tag für eine antirassistische Gesellschaft ohne Diskriminierung und rechte Gewalt. Werdet Teil der Kampagne und stoppt mit uns gemeinsam Rassismus und rechte Hetze! Das Bündnis freut sich über eure Likes!

RT @SPIEGELONLINE: Immer mehr junge Leute wollen plötzlich SPD wählen. https://t.co/KsDQajCO28

#infopost für Peter Tauber - So wurde Martin Schulz gestern gewählt. War nice vong Geschlossenheit der SPD her. :) Wir kümmern uns jetzt um das Programm und den Wahlkampf für den Politikwechsel. #zeitfürmartin #zeitfürgerechtigkeit

RT @j_uekermann: Warum wir @jusos @MartinSchulz unterstützen? Das könnt ihr bei @radioeins nachhören: https://t.co/NnePWDI1Xq #ZeitfuerGere…

Seiten