Social Media Feeds

Heute haben die Köpfe geraucht. Wir hatten Leute aus Wissenschaft, Medien, Initiativen, Gewerkschaften und Parlamenten zu Besuch auf unserem #Linkskongress und haben in Gruppen miteinander diskutiert. Über die unterschiedlichen Ideen sprechen wir morgen mit Katrin Gottschalk, Reiner Hoffmann, Tobi Köck, Ute Kumpf, Matthias Miersch und Tim Renner und stimmen anschließend gemeinsam ab: Für welche Idee wollen wir uns besonders einsetzen?

RT @TiloJung: Danke an die @jusos für die Einladung und Gastfreundschaft! War ein lebhafter Abend #linkskongress

Mit Julia Friedrichs, Tilo Jung, Julia Korbik, Hannah Lutz und Daniel Sturm stecken wir gerade das Themenfeld des #Linkskongress ab: Rechtsruck und Angst scheinen allgegenwärtig, Medien schlägt Misstrauen entgegen, Arm und Reich driften weiter auseinander. Deshalb diskutieren wir an diesem Wochenende über wirklich gerechte Verteilung, neues Vertrauen und die richtigen Antworten durch die Sozialdemokratie. Wir freuen uns riesig über das große Interesse!

Johanna hat vor wenigen Minuten unseren #Linkskongress eröffnet! In den kommenden drei Tagen diskutieren wir unter dem Motto "Es geht auch anders!" mit vielen jungen Menschen in Berlin-Neukölln darüber, wie linke Politik unsere Gesellschaft besser machen kann. Und auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen. Wenn Ihr nicht dabei sein könnt, dann halten wir Euch hier bis Sonntag auf dem Laufenden. ;-)

In den täglichen Nachrichten häufen sich die Mitteilungen zu Konflikten und Kriegen auf der Welt.

Heute ist der internationale Tag des Friedens und wir wollen mit Willy Brandts Worten daran erinnern, wie wichtig für uns und unsere Politik das Ziel Frieden sein muss.

#whatwouldwillydo #peace #Weltfriedenstag

Die Forderung der Jungen Union ist totaler Humbug. Und trifft dann noch die Falsche. Eigentor.

Die Forderung von @Junge_Union ist totaler Humbug. Und trifft dann noch die Falsche. Eigentor. https://t.co/1GPlfNcNbi

Die Forderung der Junge Union Deutschlands ist totaler Humbug. Und trifft dann noch die Falsche. Eigentor.

Wir haben uns bei der CETA-Abstimmung in der SPD heute nicht in allen Punkten durchsetzen können. Immerhin: Die Mehrheit der Delegierten hält weitere Verbesserungen für nötig. Wenn diese nicht kommen, wollen die SPD-Abgeordneten nicht zustimmen.

Wir haben uns bei der CETA-Abstimmung in der SPD heute nicht in allen Punkten durchsetzen können. Immerhin: Die Mehrheit der Delegierten hält weitere Verbesserungen für nötig. Wenn diese nicht kommen, wollen die SPD-Abgeordneten nicht zustimmen.

Auch wir waren für Gespräche über #Ceta in Kanada. Wusstet ihr, was kanadische Gewerkschaften und NGO's von dem Abkommen halten?

Am Dienstag hat Johanna bei den Jusos Bremen mit Carsten Sieling zu unserer Kampagne "Unsere Zukunft ist mehr wert!" diskutiert. Im WESER-KURIER macht sie heute nochmal deutlich: Wir dürfen die Zukunft nicht kaputtsparen. Man muss jetzt Geld in die Hand nehmen, damit es allen besser geht!

RT @europeika: #Petry's geheime Liste. #AfDleaks via @jusos https://t.co/4hFJ5br8bd

Somewhere between WBC-Anniversary, Summercamp and Leadership-Delegation

Irgendwo zwischen WBC Jubiläum, Sommercamp und Leadership-Delegation Ich glaube, der Nahost-Konflikt ist das Thema bei dem man sich bei den Jusos gefühlt einfach nur die Finger verbrennen kann. Irgendjemandem tritt man immer auf die Füße. Ist immer zu viel oder zu wenig solidarisch mit Israel oder Palästina. Ich für meinen Teil habe daher vor ein […]weiterlesen

RT @zeitonline: Hätte Willy Brandt #Ceta zugestimmt? Ein Gastbeitrag von @j_uekermann. https://t.co/jctq3OLfLW

RT @tillski: Nun blitzt @j_uekermann über flexiblere und kürzere Arbeitsbedingungen. Auch "Arbeiten, wo ich will" #Z2X https://t.co/3E81fIo…

Das Murmeltier der Integrationsdebatte: Das Burkaverbot!

Das täglich grüßende Murmeltier der Integrationsdebatte hat einen Namen: Es ist das Burkaverbot! Neuerdings auch das Burkini-Verbot. In einer erstaunlichen Regelmäßigkeit ploppt es auf allen Ebenen auf. Es gilt als Allheilmittel, die arme, muslimische Frau von ihrer Unterdrückung zu befreien und in die Mehrheitsgesellschaft zu integrieren. Verschleierung, Zwangsheirat, Ehrenmorde, männliche Gewalt – nichts beschäftigt die […]weiterlesen

Utøya 2016: Erinnern und die Welt verändern.

Vergangenen Mittwoch bis Sonntag kamen 1000 junge Genossinnen und Genossen unserer norwegischen Schwesterorganisation, der Arbeidernes Ungdomsfylking (AUF), zum jährlichen Sommercamp auf die Insel Utøya. Ich durfte für die Jusos und die International Union of Socialist Youth (IUSY) dabei sein. Es ist beeindruckend, zum ersten Mal nach Utøya zu kommen. Die kleine Insel, die nordwestlich von Oslo […]weiterlesen

RT @janlichtwitz: Utøya will never remain silent! 1000 Norwegian comrades are attending #AUF summercamp. We'll remember those we lost. http…

Ein neues Ausbildungsjahr, die alten Probleme

Es ist August! Für mich ist das ein stinknormaler Monat. Doch bevor ich das Betriebsgelände betreten habe, sehe ich einen ganzen Haufen von jungen Menschen, die vor dem Haupteingang stehen und aufgeregt bis nervös wirken. Ach ja, es ist ja wieder Ausbildungsbeginn. Wahrscheinlich fiebern die neuen Auszubildenden schon seit Monaten auf diesen Tag hin. Denn […]weiterlesen

Seiten