Socialize it! Der Juso-Digital-Kongress

Socialize it! Der Juso-Digital-Kongress

Social Media Kongress

Die Nutzung Sozialer Medien ist aus der täglichen politischen Arbeit der Jusos nicht mehr wegzudenken. Umso wichtiger ist es und immer wieder mit neuen Entwicklungen und Techniken zu beschäftigen und uns für unsere Kampagnen fortlaufend zu qualifizieren. An diesem Wochenende können verschiedene Workshops zum Umgang mit unterschiedlichen Sozialen Netzwerken besucht werden und zwar sowohl für EinsteigerInnen als auch für Fortgeschrittene.

Organisatorische Informationen

Teilnahme:

pro Landesverband/Bezirk: maximal vier Social Media Beauftragte/ Expertinnen und Experten (quotiert) aus den Unterbezirken und Kreisen

Juso-Hochschulgruppen-CampaignerInnen

Beginn: 02. Juni 2017 um 17.00 Uhr

Ende: 04. Juni 2017 um 13.00 Uhr

Unterkunft: Hostels in der Nähe des Veranstaltungsortes

Tagungsort: Willy-Brandt-Haus (Wilhelmstraße 140,10963 Berlin)

Verpflegung: Abendsnack am Freitag um 20 Uhr, Mittag- und Abendessen am Samstag, Frühstück in den Hostels

Fahrtkosten: übernehmen wir (bis zum Bahncard 50-Preis)

Teilnahmebeitrag: wird nicht erhoben

Anmeldung: über das Anmeldeformular (Anmeldeschluss: 17. Mai. Späteren Anmeldungen können wir keine Übernachtung garantieren).

Rückfragen: Julie Rothe (julie.rothe@spd.de, 030 / 25991-365)

 

Das Programm

FREITAG

Ab 15.00 Uhr
Check In Hostels

ab 17.00 Uhr
Akkreditierung

18.00 Uhr
Begrüßung durch den Juso-Bundesvorstand und Kennenlernen

19.00 Uhr
Impulsvortrag „Wie geht dieses Internet“ von Robin Mesarosch, Social Media Referent von Martin Schulz

anschließend Diskussion

20.00 Uhr
get together und Abendimbiss in der JusoKAMPA

 

SAMSTAG

09.30 Uhr
Vortrag „Die Bekloppten organisieren sich online“ von Niddal Salah-Eldin, Ressortleiterin Social Media bei DIE WELT (angefragt)

10.30 Uhr
Input „Soziale Medien und Kampagnen“ von Anna Kleimann, Online-Kommunikation Juso-Bundesbüro

10.45 Uhr
Qualifizierungsworkshops EinsteigerInnen

  • Einstieg Videodreh – Lukas Günther, Mitarbeiter im Bereich Öffentlichkeitsarbeit im Landesbüro der Jusos NRW
  • Instagram im Wahlkampf – Kira Braun, Landesgeschäftsführerin der Jusos Saar (angefragt)
  • Mehr Reichweite bei Facebook – N.N.
  • E-Mails in der Kampagne einsetzen – Yannick Haan, Sprecher Forum Netzpolitik
  • twitter - zwitschert der Vogel noch – Amina Yousaf, Netzaktivistin

12.45 Uhr
Mittagspause

13.45 Uhr
Vortrag „Rechtliche Grundlagen in den Sozialen Medien“ Alexander Grapentin

14.30 Uhr
Input „Die Rolle Sozialer Medien im Wahlkampf“ N.N.

15.00 Uhr
Qualifizierungsworkshops Fortgeschrittene

  • Instagram – Mehr Leute erreichen – Kira Braun, Landesgeschäftsführerin der Jusos Saar (angefragt)
  • Eigene Kampagnen für Facebook entwickeln – N.N.
  • Facebook-Kacheln schnell verlegt – Basti Storz, Jusos Online-Team
  • YouTube im Wahlkampf nutzen – Lukas Günther, Mitarbeiter im Bereich Öffentlichkeitsarbeit im Landesbüro der Jusos NRW
  • Umgehen mit Hetze in den Sozialen Medien – Kevin Kühnert, stellvertretender Juso-Bundesvorsitzender

16.00
Barcamp „Jusos im Online-Wahlkampf“

18.30 Uhr
Abendessen

19.30 Uhr
„Wishlist“ anschließend Diskussion zu Big Data

 

SONNTAG

10.00 Uhr
Workshopphase: Social Media Leitfaden

10.45 Uhr
Vorstellung der Ergebnisse

12.15 Uhr
Unsere Jugendkampagne in den Sozialen Medien

Johanna Uekermann und Daniel Choinovski

12.45 Uhr
Schlusswort der Bundesvorsitzenden

13.00 Uhr
Ende