Ein Sozialstaat,
der für alle
wirklich da ist.

Wir alle wollen hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Das bedeutet zum Beispiel, keine Angst davor haben zu müssen, dass man fallengelassen wird, wenn man den Job verliert. Hartz IV war ein Fehler, das haben die letzten Jahre deutlich gezeigt.

Wir wollen deshalb ein Bürger*innengeld einführen, dass den Leuten hilft, wieder in den Job zu finden, anstatt noch zusätzlichen Druck und Stress auszulösen. Und besonders Kinder müssen vor Armut geschützt werden. Deswegen steht in unserem Programm eine Kindergrundsicherung, die eine Kindheit und Jugend ohne die ständige Angst vor Armut möglich macht.

Mit einem fairen Steuersystem können wir das Leben aller besser machen, denn ein solidarischer Sozialstaat denkt an alle.

Eine solidarische Zukunft machen. Mit dir.

Unsere Pläne für den
Bundestag

Weg mit Hartz IV,
dafür Bürger*innengeld

Kindergrundsicherung

Faires Steuersystem, dass die
Reichen nicht bevorteilt

Das Leben aller besser machen, denn ein solidarischer Sozialstaat denkt an alle.

Am 26. September SPD wählen!

Ansprechpersonen